Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die wissenschaftliche Grundlage für (Hoch-) intensives Intervalltraining (Übersichtsartikel)

Warum und für wen ist (Hoch-) intensives Intervalltraining sinnvoll? In diesem umfassenden Übersichtsartikel erläutern Laursen & Jenkins, warum für hochtrainierte Ausdauerathleten ein hohes Trainingsvolumen nur bedingt sinnvoll ist. So ist dieses zwar wichtig für die schnelle Erholung zwischen Wettkämpfen, neuromuskuläre Ansteuerung sowie für eine hohe Bewegungsökonomie, allerdings führt dieses im Gegensatz zu gering Ausdauertrainierten nicht mehr oder nur noch zu wenig zu Leistungszuwächsen. Sie gehen davon aus, dass alle kardiorespiratorischen und muskulären Anpassungen ab einem bestimmten Trainings- bzw. Anpassungsniveau schon stattgefunden haben, so dass eine weitere Steigerung der Leistungsfähigkeit nur noch durch intensive Reize hervorzurufen ist.

 

→ Weitere Informationen (Externer Link)