Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wie und warum funktioniert „pre-cooling“ im Ausdauersport?

Die Anpassungen des Körpers an hohe Umgebungstemperaturen (z.B. Schwitzen, Blutumverteilung) führen zu einer verminderten Ausdauerleistungsfähigkeit, was eine Reihe von Sportarten beeinflusst. Um dem entgegenzuwirken wurden Maßnahmen wie Kältebäder, Kältekammern und Kühlwesten mit dem Ziel die Körperkerntemperatur zu senken und die Leistungsfähigkeit länger aufrecht zu halten getestet. Dieser interessante Übersichtsartikel erklärt wie die „Kältetherapie“ funktioniert und wie die körperliche Leistungsfähigkeit mit der Körpertemperatur zusammenhängt.

→ Weitere Informationen (Externer Link)