sportsandscience.de

Grundlagen: Sauerstoffaufnahme bei Belastung

Sauerstoff (O2) ist der finale Elektronenakzeptor am Ende der aeroben Energiegewinnung. Nur wenn für eine gegebene Belastung genügend O2 zur Verfügung steht, kann auch die nötige Energie bereitgestellt werden. Dabei ist das Verhältnis von Belastung zu Sauerstoffaufnahme proportional, bei einer bestimmten Belastung wird also eine bestimmte Menge an Sauerstoff benötigt. Betrachtet man die O2 Aufnahme im zeitlichen Verlauf der Belastung, lassen sich verschiedene Abschnitte erkennen. Erfahren Sie hier die Bedeutung und Grundlagen des Sauerstoffdefizits (O2 Deficit), des Sauerstoff Steady-States und der O2 Aufnahme nach Belastungsende (EPOC; excess post-exercise oxygen consumption).