Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Diäten und körperliche Aktivität zur Bekämpfung von Übergewicht

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation waren 2010 ca. 1 Milliarde Menschen übergewichtig (BMI >25 ) und 400 Millionen adipös (BMI >30 ). Damit einher gehen häufig Erkrankungen wie Diabetes, Schlafstörungen, Beschwerden des Herzkreislaufsystems etc.. Daraus resultierend eine im Durchschnitt um 6-7 Jahre reduzierte Lebenserwartung . Ausgangspunkt dessen ist ein Ungleichgewicht zwischen Kalorienzufuhr und -verbrauch . Um diesem entgegenzuwirken, muss a) eine entsprechende Diät mit vermindertem Kaloriengehalt (häufig wird die Kalorienzufuhr auf 800-1500 kcal/Tag gesenkt) angewendet werden, b) muss der Kalorienverbrauch durch körperliche Aktivität erhöht werden und c) eine kognitive Verhaltenstherapie Anwendung finden.

→ Weitere Informationen (Externer Link)