Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Elektromyostimulation (EMS-Training) führt zu neuronaler Anpassung

Ein häufiges Ziel des Athleten ist die Steigerung der maximal willkürlichen Kontraktilität (MVC) der Muskulatur. Es konnte gezeigt werden, dass dies auch mittels elektronischer Muskelstimulation zu erreichen ist. Dieser Artikel legt dar, dass ein Anstieg der MVC nicht auf Muskelhypertrophie, sondern auf neuronale Adaptationen zurückzuführen ist. So werden beispielsweise sensorische und motorische kortikale Areale mittels elektronischer Muskelstimulation aktiviert. Welche weiteren Adaptationen zu erwarten sind, lesen Sie hier!

→ Weitere Informationen (Externer Link)