sportsandscience.de

Kryotherapie verbessert die Regeneration bei Läufern

In einer Laborstudie konnten Krüger et al. (Int J Sports Physiol Perform. 2015 Jan) zeigen, dass bei Läufern, die 3 min bei -110°C in einer Kältekammer verharren, die Zeit bis zur Erschöpfung bei einem Maximaltest verlängert ist sowie die submaximale Sauerstoffaufnahme, Herzfrequenz und das Belastungsempfinden reduziert sind.

 kryo pre x

 

Hauttemperatur nach 3-minütgem Aufenthalt bei -110°C:

kryo post x

Vollständigen Artikel lesen (Externer Link)

Durch klicken auf diesen Link verlassen Sie unsere Webseite. Sollte der angegebene Link nicht mehr funktionieren oder gar auf bedenklichen oder fehlerhaften Inhalt verweisen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden den entsprechenden Link überprüfen und gegebenenfalls sofort löschen.