Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Wie schädlich sind Aufprallkräfte und Eversionen für Läufer?

Viele Läufer klagen über Verletzungen, welche aus unterschiedliche Ursachen resultieren. Gerade auftretende Kraftspitzen beim ersten Bodenkontakt (Aufprallkräfte) sowie eine starke Eversion werden als Hauptgründe angeführt. Doch sind diese Annahmen zeitgemäß?

In diesem Artikel von Prof. Benno M. Nigg wird erläutert, dass hohe Kraftspitzen beim ersten Bodenkontakt und Eversionen nicht mit Verletzungen per se einhergehen – vielmehr scheinen gerade die Kraftspitzen zu einem Aufbau von Knochengewebe zu führen. Auch kann kein positiver Zusammenhang von erhöhten Aufprallkräften zu Anzahl der Verletzungen verzeichnet werden. Die These, dass Kraftspitzen beim Bodenkontakt schädlich sind, ist demnach nicht ohne weiteres haltbar! Es wird eine neue Theorie eingeführt, welche die Bedeutung von Kraftspitzen und Eversionen neu definiert. Diese Erkenntnisse werden ebenfalls auf die Funktionalität von Schuhen und Einlegesohlen übertragen und hinterfragen kritisch deren Konstruktion.

Lesen Sie hier weiter!

→ Weitere Informationen (Externer Link)