Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Talententwicklung: Entscheidende Faktoren auf dem Weg zu Gold

Viele Athleten betreiben Sport mit der Ambition, es mal bis “ganz nach oben” zu schaffen. Damit dies jedoch Realität wird, kommt es nicht nur auf den Athlet selbst, sondern auch auf sein Umfeld und Training an.

Lesen Sie hier die zentralen Faktoren auf dem Weg zu Gold, zusammengefasst aus dem Review Artikel von Rees et al. (2016, Sports Medicine)

Der Sportler selbst benötigt spezifische anthropometrische, physiologische und psychologische Voraussetzungen sowie genügend Motivation, wohingegen das Geburtsdatum im Jahresverlauf (Stichwort im Englischen: Relativ Age Effect) eher vernachlässigbar erscheint.

Das familiäre Umfeld sowie der Freundeskreis des zukünftigen Spitzensportlers sind unterstützend und es scheint dass es für den Sportler von Vorteil ist, in kleineren Gemeinden aufzuwachsen.

Der Spitzensportler investiert viel Zeit in gezieltes Training, dennoch hat die alte “10.000 Stunden Regel” ihre Limitationen. Weiter kann es ratsam sein, sich in der Kindheit auf verschiedene Arten sportlich zu Betätigen und sich erst später zu spezialisieren. Nicht wenig bedeutsam beim Training ist auch, dass der Spaß nicht zu kurz kommen.

→ Weitere Informationen (Externer Link)