sportsandscience.de

Top 5 Strategien für Sportler zum Abnehmen

Die Top 5 Strategien für Sportler zum Abnehmen

Viele Strategien versprechen in kurzer Zeit und “nachhaltig” zur Gewichtsreduktion beizutragen.

Strategien für Sportler zum Abnehmen

Ein in der Fachzeitschrift Sports Medicine erschienener Artikel (über den Link unten ist der Artikel frei verfügbar) fasst sehr übersichtlich zusammen wie Sportler ihr Körpergewicht reduzieren können.

Hier die Kurzzusammenfassung der fünf wichtigsten Strategien (obwohl es je nach Sportler/Sportart sicher noch mehr Strategien gibt):

  1. Vermeide extreme Diäten! Eine Moderate Energiereduktion (ca. 500-700 kcal weniger  pro Tag) erlaubt es ohne wesentliche Leistungseinbußen weiterzutrainieren uns sich an die neue Nahrungsgewohnheit anzupassen.
  2. Verteile Proteinzufuhr über den Tag hinweg (nicht nur in den Hauptmahlzeiten!), besonders aber nach Training und zum Frühstück zur Muskelreparatur, -erhalt & -aufbau.
  3. Behalte die Essensportion bei, minimiere aber die Zufuhr von Nahrungsmittel mit hoher Energiedichte (d.h. Nahrungsmittel die pro Volumen viele Kalorien aufweisen, wie z.B. Chips und Kekse). Einfach weniger essen führt letztlich zu erhöhtem Hungergefühl (der Magen registriert u.a. das Füllvolumen fürs Sättigungsgefühl).
  4. Sämtliche Mahlzeiten sollte a) um die Trainingseinheiten herum geplant und b) über den Tag verteilt werden. Daher immer frühstücken und direkt nach dem Training trinken sowie Kohlenhydrate zuführen und (verteilt über den Tag) proteinreich essen um Muskelmasse aufzubauen oder zu erhalten.
  5. Vermeide Getränken mit hoher Energiedichte, wie gesüßte Getränke und Alkohol.

Vollständigen Artikel lesen (Externer Link)

Durch klicken auf diesen Link verlassen Sie unsere Webseite. Sollte der angegebene Link nicht mehr funktionieren oder gar auf bedenklichen oder fehlerhaften Inhalt verweisen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden den entsprechenden Link überprüfen und gegebenenfalls sofort löschen.