sportsandscience.de

Hormonsystem

Hormone: Wirkungsweise von Insulin

Hormone: Wirkungsweise von Insulin

Das Hormon Insulin wird in den ß-Zellen des Pankreas gebildet. Wird es freigesetzt, senkt es den Blutzuckerspiegel indem Glukose in die Zellen aufgenommen wird. Als Gegenspieler des Insulin gilt Glucagon. …

Hormone: Produktion von Testosteron

Hormone: Produktion von Testosteron

Testosteron ist das männliche Sexualhormon, welches zu verstärktem Muskelwachstum, Bartwuchs und Ausprägung der männlichen Sexualorgane führt. Besonders der Punkt des Muskelwachstums ist für den Sport (auch im Bereich des Dopings) …

Grundlagen: Ermüdung und dessen Ursachen

Grundlagen: Ermüdung und dessen Ursachen

Jeder kennt das Gefühl beim Sport. Die Atmung wird schneller, die Beine schwerer, es brennt in der Muskulatur, eventuell ist die Koordination beeinträchtigt und die Aufmerksamkeit schwindet: wir ermüden. Doch was …

Hormone: Renin-Angiotensin-Aldosterone-System

Hormone: Renin-Angiotensin-Aldosterone-System

Hormone sind biochemische Botenstoffe, die spezifische Wirkungen entfalten. Den Blutdruck regelt das Zusammenspiel der Hormone Renin, Angiotensin und Aldosterone. Die Bildungsorte dieser Hormone, deren Zusammenspiel und Rückkopplung werden in diesem Beitrag …

Regulation des Blutzuckerspiegels

Regulation des Blutzuckerspiegels

Nur als Mitglied haben Sie vollen Zugriff auf diese Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Registrieren Sie sich jetzt oder loggen Sie sich ein.