Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Die Periodisierung des Trainings: ein Update

Mikro-, Meso- und Makrozyklus: folgende zeitliche Strukturierung der Trainingsplanung gilt bei vielen Trainern bis in die höchste Leistungsebene noch bis heute. So werden bzw. wurden bestimmte Trainingsziele definiert und parallel erarbeitet. Doch was vor 50 Jahren noch als innovativ und leistungsfördernd galt, ist heute kritisch zu betrachten. Dies liegt zum einen am dichteren Wettkampfkalender vieler Sportarten, was die praktische Umsetzung schwieriger macht, andererseits an neuen Erkenntnissen zur Trainingsanpassung. Professor Issurin schlägt vor, Training teilweise in Trainingsblocks als „Schockzyklen“ durchzuführen, um so ganz gezielt bestimmte Trainingsziele zu erreichen.

→ Weitere Informationen (Externer Link)