Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Grundlagen: Vom Aktionspotenzial zur Muskelkontraktion Teil 3/3

Aktionspotenziale werden über Nerven weitergeleitet und können die Muskulatur zur Kontraktion bringen. Dieser dritte Teil thematisiert die Vorgänge im Querbrückenzyklus. Hier erfahren Sie, welche Rolle sowohl Aktin, Myosin und Tropomyosin bei der Muskelkontraktion spielen.  Auch die Bedeutung von Adenosintriphosphat (ATP) als Energieträger wird anschaulich verdeutlicht.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Ct8AbZn_A8A

Quelle: YouTube
Referent: Pearson Education, Inc.
Datum: 10.09.2014.
Sprache: English