Atemmuskulaturtraining

Evidenz-Pyramide:
Autor:

Billy Sperlich

Atemmuskulaturtraining

Die Atemmuskulatur inklusive Diaphragma ist, wie jede andere Skelettmuskulatur trainierbar und reagiert, je nach Trainingsreiz und Trainingszustand mit entsprechender Anpassung (Adaptation) [1].

Das Atemmuskulaturtraining wurde erfolgreich bei Lungenpatienten zur Verbesserungen, insbesondere der körperlichen Leistungsfähigkeit eingesetzt [2]. Als wesentlicher Grund für eine Leistungssteigerung wird angenommen, dass untrainierte Atemmuskulatur bei maximaler und submaximaler körperlicher Belastung weniger durchblutet ist und die zwangsläufig geringere Sauerstoffversorgung (Oxygenierung) zu erhöhten Blutlaktatwerten [3], erhöhtem Atemnotempfinden und geringerer Leistung der Atemmuskulatur führt [4].

Training der Atemmuskulatur könnte daher durch geringere, laktatbasierte Azidose eine höheren Leistungsfähigkeit beisteuern.

Inwieweit Atemmuskulaturtraining auch bei gesunden Personen zu einer Verbesserung der Leistungsfähigkeit führt wird derzeit wissenschaftlich vehement debattiert [5-7].

Einzelnachweise

  1. McKenzie, D.K. and S.C. Gandevia, Recovery from fatigue of human diaphragm and limb muscles. Respir Physiol, 1991. 84(1): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1852989
  2. Scherer, T.A., et al., Respiratory muscle endurance training in chronic obstructive pulmonary disease: impact on exercise capacity, dyspnea, and quality of life. Am J Respir Crit Care Med, 2000. 162(5): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11069801
  3. Jardim, J., et al., The failing inspiratory muscles under normoxic and hypoxic conditions. Am Rev Respir Dis, 1981. 124(3): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7283260
  4. Roussos, C. and S. Zakynthinos, Fatigue of the respiratory muscles. Intensive Care Med, 1996. 22(2): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8857121
  5. McConnell, A.K., CrossTalk opposing view: respiratory muscle training does improve exercise tolerance. J Physiol, 2012. 590(15): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22855045
  6. Patel, M.S., N. Hart, and M.I. Polkey, CrossTalk proposal: training the respiratory muscles does not improve exercise tolerance. J Physiol, 2012. 590(15): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22855044
  7. Sperlich, B., et al., Does respiratory muscle training increase physical performance? Mil Med, 2009. 174(9): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19780375
  8. Lotters, F., et al., Effects of controlled inspiratory muscle training in patients with COPD: a meta-analysis. Eur Respir J, 2002. 20(3): http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12358330